Traum Station Hamburg - Logo

Werkmeister Matratzen Werkmeister Matratzen

TRAUM STATION HAMBURG

Gertrudenstraße 3
20095 Hamburg

Tel.: 040 32 25 36

E-Mail:
hamburg@traumstation.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Kontaktformular

Werkmeister Matratzen - Premiumqualität für höchste Ansprüche

Den ersten Berührungspunkt mit Ihrem Schlafsystem bildet die Matratze, deshalb ist es auch wichtig, dass diese im Hinblick auf die richtige Materialauswahl (Schaum, Naturlatex oder Federkern) als auch auf den benötigten Härtegrad zu Ihnen passt, da ansonsten die „Kommunikation“ mit der dazugehörigen Unterfederung (Lattenrost) nicht gewährleistet ist.

Immer noch ist vielen nicht bewusst, dass die Auswahl der Matratze strenggenommen nicht dem persönlichen Geschmack in punkto Härte unterliegen, sondern vielmehr – wie Schuhe und Kleidung – dem Körper angepasst werden sollte, damit das Ziel, die Wirbelsäule „körpergerecht“ zu lagern, auch erreicht werden kann. Zu harte oder weiche Matratzen bringen die Wirbelsäule in falsche Positionen und können erhebliche Beschwerden nach sich ziehen.

Beim Kauf einer neuen Matratze sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass – vor allem bei Schaum- und Latexmatratzen – die Unterfederung auch hierfür geeignet ist. Beim „Probeliegen“ lässt sich dann auch vor Ort bereits erkennen, ob sich beide Elemente dem Körper wie ein Maßanzug anpassen.

Schaummatratzen

Hier setzen wir Matratzen der WERKMEISTER GmbH & Co. KG ein, die ausschließlich Premiumqualitäten zur Herstellung ihrer hochwertigen Matratzen verwenden.

Zusammen mit ihren Herstellern wurden innovative Schäume konzipiert, die den sehr hohen Qualitätsansprüchen an eine WERKMEISTER-Matratze gerecht werden.

Die wichtigste Qualitätsaussage der Schaumstoffkerne ist das Raumgewicht, das in kg/cbm dargestellt wird. Je höher das Raumgewicht, desto länger werden Sie Freude an dem Schlafkomfort Ihrer Matratze haben.

Im CLASSIC-Programm starten wir mit dem hohen Raumgewicht von 55 kg/cbm. Im BASIC-Programm beginnen wir mit dem Raumgewicht von 40 kg/cbm, während die Premium Schäume sogar über den Spitzenwert von 70 kg/cbm verfügen.

Durch einen "Kollektionswechsel" bieten wir Ihnen aktuell Werkmeister Matratzen zum Sonderpreis an!
zu den Angeboten

Naturlatex-Matratzen

Eingesetzt werden Produkte der deutschen Firmen Dormiente und Freyja Schlafsysteme.

Naturlatex und Allergie

In der Vergangenheit ist es zu allergischen Reaktionen auf Naturlatex gekommen, hauptsächlich bei OP-Handschuhen und Kondomen. Diese Reaktionen treten hauptsächlich bei Produkten auf, die im sogenannten Tauchverfahren hergestellt werden. Dies wird auf unzureichende Wässerung zurückgeführt; dadurch werden allergene Proteine nicht von der Oberfläche entfernt. Der Rohstoff für Latexmatratzen hingegen wird durch Vulkanisation hergestellt und damit höheren Temperaturen ausgesetzt. Dabei werden diese Proteine teilweise zerstört. Beim Gebrauch von Latexmatratzen findet ausserdem kein direkter Hautkontakt statt; über dem Latexkern befindet sich ein Bezug sowie idR mehrere Lagen Naturfasern.

Diese Eigenschaften sind bei 100% Naturlatexmatratzen, die aus reinen Naturmaterialien bestehen, besser ausgeprägt als bei jeder synthetischen Matratze. Deshalb verarbeiten wir bei Dormiente für unsere Matratzen ausschließlich 100% Naturlatex, denn nichts ist natürlicher als das Original. Kein anderes Material weist so hervorragende Liegeeigenschaften auf wie Naturlatex. Durch seine hohe Punktelastizität gibt es nur an den Stellen nach, an denen es belastet wird und federt sofort wieder zurück, wenn man die Lage wechselt. Aber die orthopädischen Gründe sind nicht die einzigen, die eine Entscheidung für 100% Naturlatex als Matratzenmaterial sinnvoll erscheinen lassen. Angefangen mit der vorbildlichen Klimaregulation über die einwandfreie Verträglichkeit für Allergiker, die elektrobiologische Neutralität bis hin zum Aspekt der umweltschonenden Gewinnung und der langen Haltbarkeit gibt es zahlreiche weitere Gründe, die für 100% Naturlatex als den Stoff sprechen, der Sie ruhig, entspannt und rundherum gut schlafen lässt.

Vorteile von Naturlatex

  • Naturkautschuk ist ein regenerativer Rohstoff (Synthetischer Kautschuk wird aus Rohöl gewonnen)
  • Ernte per Hand, ökologisch und nachhaltig
  • Weitaus geringerer Energieverbrauch (ca. 10-15 %) in der Herstellung im Vergleich zu synthetischen Latex
  • Naturlatex ist frei von Lösungsmitteln, FCKW und krebserregenden chemischen Substanzen
  • Hohe Punktelastizität
  • Atmungsaktiv durch Millionen kleiner Luftkammern

Taschenfederkern

Der Klassiker – hochwertigste Verarbeitung auf dem neuesten Stand der Technik. Mit der Serie L’emmur hat die Firma Rummel wieder einmal bewiesen, was deutsche Handwerkskunst zu schaffen vermag.